Volltextsuche

Es müssen nicht immer teure Cremes sein: Eine gesunde, folatreiche Ernährung hilft nachweislich, den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen und trägt zu einem jugendlichen Aussehen bei.

Unsere Haut ist täglich Umwelteinflüssen ausgesetzt, die bestehende Hautzellen schädigen und zerstören. Als Folge davon müssen die Hautzellen laufend ersetzt werden, was durch rasche und häufige Teilung der Hautzellen geschieht. Rund alle 28 Tage erneuert sich die oberste Schicht der Haut komplett. Dieser Zellerneuerungsprozess verlangsamt sich jedoch mit zunehmendem Alter und die Haut wird faltiger, verliert an Spannkraft und Elastizität.

Bessere Zellteilung, straffere Haut

Das Lebensvitamin Folsäure spielt im Teilungsprozess sämtlicher Zelltypen eine entscheidende Rolle. Fehlt Folsäure, kommt es vermehrt zu fehlerhaften oder unvollständigen Zellteilungen, wovon insbesondere auch die sich häufig und schnell teilenden Hautzellen betroffen sind. Positiv ausgedrückt bedeutet dies, dass Folsäure den Zellerneuerungsprozess unterstützt und so für eine straffere Haut sorgt. Dem Lebensvitamin Folsäure kann deshalb mit Fug und Recht eine ganz natürliche Anti-Aging-Wirkung attestiert werden.

Ernährung

Man nehme: Nahrungsmittel mit hohem Folat-Gehalt.

Folsäure Label

Wo es drauf ist, hat’s Folsäure drin.

Folsäure Label

Wo es drauf ist, hat’s Folsäure drin.

Folsäure-Genuss

Tolle Rezepte mit viel Folsäure zum Nachkochen.