Volltextsuche

Datum

Quelle

Stiftung Folsäure Schweiz, Wissenschaftlicher Beirat

Thema

Demenz

Folsäure verbessert die kognitiven Fähigkeiten

Eine leichte kognitive Beeinträchtigung (LKB) im Alter stellt zwar im Alltag keine wesentliche Behinderung dar, die Denkleistung ist jedoch beeinträchtigt. Der Erkrankte ist meistens um seine Gedächtnisleistung besorgt, deren Verschlechterung auch von den Angehörigen wahrgenommen wird. Er neigt zum Grübeln bis hin zur Depression. Es liegen objektivierbare Gedächtnisstörungen vor und ausserdem kann es zu Defiziten der Sprache, des Planens und der räumlichen Vorstellung kommen.